Verkaufsschema

Als eine Form der Bauausführungen und Vertriebs der Objekte kann man den Erwerbern eine in Deutschland weit verbreitete Form  „ZUG UM ZUG“ anbieten, damit ist im klassischen Sinn der Immobilienerwerb mit Ratenzah-lungen gemeint. In der Regel sind es 7 Raten. In unserem Fall ist es möglich unter Berücksichtigung der evtl. Wünsche der russischen Käufer die Raten bis auf 10 zu erhöhen. Dabei beträgt die erste Rate minimal 30%  des Kaufpreises und wird bei der Unterzeichnung des Kaufvertrags bezahlt.  Die nächsten Raten richten sich nach entsprechenden Vereinbarungen. (Im Falle der russischen Käufer kann die erste Rate individuell vereinbart und verringert werden).

Diese Form entspricht den Wünschen vieler evtl. Käufer, die  am Bauprozess aktiv teilnehmen und seine Details mitbestimmen möchten.

Demzufolge kann der Baukostenvoranschlag der nächsten Baustufe  unter Berücksichtigung der Käuferwünsche aufgestellt werden.

Außerdem haben die russischen Käufer in unserem Projekt das Kontrollrecht auf allen Stufen des Bauprozesses, dazu können sie auch außenstehende Fachleute heranziehen.